Von Kiel nach Oslo

Mit der Color-Line von Kiel nach Oslo…
20 Stunden Luxuskreuzfahrt über die Ostsee.

  • Abfahrt aus Kiel: 14:00 Uhr
  • Check-In: bis spätestens 13:00 Uhr
  • Ankunft in Oslo: 10:00 Uhr

 

Generell würde ich empfehlen, mindestens eine Übernachtung in Oslo zu buchen.
Der Kurztrip ist zwar manchmal sehr günstig zu bekommen, aber man hat nur insgesamt vier Stunden Aufenthalt. Das reicht gerade einmal für eine schnelle Stadtrundfahrt.

Vom Fähranleger in die Stadt
Um Zeit zu sparen kann man in Oslo mit dem Taxi vom Fähranleger zum Bahnhof „Nationaltheater“ fahren. Man kann auch bequem zu Fuß laufen, das dauert ca. 30 Minuten. Ich benutze das Nationaltheater immer als zentrale Anlaufstelle und Ausgangspunkt für meine Touren.

Der Oslo Pass
lohnt sich wahrscheinlich für Touristen am meisten.Oslo-Pass
Mit dem Oslo Pass erhält man:

  • kostenlosen Eintritt zu allen Museen
  • unbegrenzte Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel
  • kostenlosen Eintritt in die Schwimmbäder von Toyenbadet und Frognerbadet
  • kostenloses Parken auf den städtischen Parkplätzen
  • Ermäßigungen bei Stadtrundfahrten, in Kinos, Restaurants, Mietwagen und Souvenir-Geschäften.

Der Pass ist entweder einen, zwei oder drei Tage gültig und ist an Bord der Color-Line-Schiffe, bei Touristeninformationen, Hotels, Jugendherbergen, Campingplätzen und in einigen Museen erhältlich. Informationen zu den Verkaufsstellen finden Sie hier:

Vorheriger Beitrag
Von Oslo nach Lillehammer
Nächster Beitrag
22. Mai 2015

Kommentar verfassen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!